Freitagsimpulse für mehr Achtsamkeit im Alltag

Kennst du schon unsere #freitagsimpulse, mit denen wir dich stärken und inspirieren möchten? Sie erscheinen jeden Freitag auf unserer Facebook-Seite.

Dieser Artikel ist weniger dafür geeignet, „schnell mal drüber“ zu lesen.

Nimm dir ein paar Minuten Zeit und lasse die Botschaften auf dich wirken. Du kannst dir zum Beispiel eine Botschaft, die dich gerade besonders anspricht, raus greifen und sie durchführen. Diese Übungen dienen deiner Selbst- Erforschung. Sie bringt dich zu dir.

Wir freuen uns auf deinen Kommentar,

Stärkende Grüße
Andrea & Claudia

Bleib dran!
? Kreiere dir neue nützliche Gewohnheiten in deinem Leben und BLEIB DRAN! ?
 
Wir wissen, dass es manchmal Zeit braucht, etwas Neues, Nützliches im Leben zu etablieren. Und wir wissen, dass es sich lohnt, dran zubleiben!
Wir ermutigen dich: geh einfach Schritt für Schritt und BLEIB DRAN!

Komm gerne wieder hier vorbei und hole dir eine Ermutigung von uns, wenn es dir gerade alleine schwer fällt.

 
Gemeinsam wachsen & lernen kann auch in deinem Leben eine gute Gewohnheit sein/werden!  

Es reicht präsent zu sein und mit dem Herzen zu hören

? „Es ist schön zu wissen, dass es reicht präsent zu sein und mit dem Herzen zu hören, wenn ein Mensch seinen Innenraum mit mir teilt.“ ?

Wir laden dich ein, deine Gegenwärtigkeit in deinem Gewahrsein zu spüren, wenn du einem Menschen zuhörst.

Wenn es denkt, dann denkt es....

? „Wenn es denkt, dann denkt es! Mach nur keine Geschichte daraus.“ ?

Wenn du wahrnimmst, dass du an Gedanken festhältst oder Geschichten daraus webst, fokussiere dich auf deinen Atem. Er ist das beste Werkzeug, um ins Hier und Jetzt zurück zu kommen.

Hand aufs Herz - höre den Ton deines Herzens

Eine kurze Übung:

Lege deine Hand auf dein Herz und höre den Klang oder den Ton deines Herzens in dir. Wenn du magst, dann summe ihn für einen kurzen Moment.

? „Der Klang unserer Stimme ist mehr, als das was wir hören. Sie ist in all unseren Zellen. Alles in dir hat einen Klang, eine Stimme. Jedes Organ in deinem Körper hat einen Ton.“ ?

Wie und was denkst du über deine Stimme?

?Wie und was denkst du über deine Stimme??

Wir möchten dich einladen, deinem essentiellen Werkzeug -deiner Stimme- zu begegnen und einmal in dich hineinzuhorchen, was du über deine Stimme denkst.

Im Wandel gilt es beständig zu sein

? „Nichts ist beständiger als der Wandel. Und im Wandel gilt es beständig zu sein“ ?

Wie geht es dir, wenn du diesen Satz liest?
Wie gehst du mit dem Wandel in deinem Leben um?

Weitere Beiträge

Lust auf mehr? Hier gibt es weitere Impulse für eine achtsame Lebenshaltung: